Termin Kategorie: Gesundheit

„Die Ewigkeit gleicht einem Rad, das weder Anfang noch Ende hat.“ Hildegard von Bingen (1098-1179) Hildegard von Bingen zeichnet in ihren kosmischen Visionen die Welt als Rad. In diesem Lebenskreis wirken verschiedene Kräfte, z.B. die vier(!) Winde. Gott umfasst diesen Kreis des Lebens und nach Hildegards Vorstellung existiert alles »in« Gott. Folglich kann auch nichts in der Schöpfung an sich böse oder schlecht sein. Das Rad an sich ist ein universelles Symbol für wiederkehrende Kreisläufe. Was Du im Verlauf eines Jahres erlebst, kann auch auf unser Leben übertragen werden. In jedem Menschenleben spricht man auch von Frühjahr, Sommer und Herbst. Und so kann das gesamte Leben aufs Rad gelegt werden. Die Betrachtung dessen kann uns zeigen, ob wir in Balance sind oder die Prioritäten recht einseitig liegen. Es kann ebenso aufzeigen wo Veränderungen und Wachstumsprozesse sinnvoll werden. Dein Leben wird sich nicht ändern, durch das Lebensrad. Aber die Erkenntnisse, die du gewinnen kannst, ermöglichen einen anderen, einen schärferen Blick auf dein Leben – und das wiederum kann alles verändern. Wir behandeln verschiedene Themen um Dein Leben zu beleuchten. Du kannst zu jedem einzelnen Thema einsteigen, welches Dich interessiert. Im Einstieg wir das Lebensrad kurz erklärt, um dann das jeweilige Thema auf das Rad zu legen, dann kannst Du für dich selbst sehen und erleben ob Deine Prioritäten stimmen. Ein Themengebiet wird mit 2 Stunden angesetzt, Kosten 35 €  

  40 Tage einmal anders! Du willst Ballast abwerfen und einen Frühjahresputz von innen? Dann lass Dich begleiten und finde in einer kleinen Gruppe Gleichgesinnter Unterstützung für Dein Ziel! 4 gemeinsame Treffen, sowie ein täglicher Impuls für die Gute Laune und zum Durchhalten. Du bekommst: – Informationen über Fastenformen – Plan für Entlastung und Ernährungsumstellung – Ideen für Bewegung und Entspannung Lass Dich begleiten, durch eine bewusste Fastenzeit. Bei Fragen bitte melden! Ich freu‘ mich Kosten: gemeinsame Treffen: 35 € Du möchtest nur den täglichen Impuls? Dann schreib mich an whatsApp 017620629036

Was macht der Jahresrhythmus mit uns? Nehmen wir ihn noch wahr? Spielt er in unserem Leben noch eine Rolle?   Ich möchte Dich einladen mit mir gemeinsam den Jahreskreis mit all seinen Facetten zu erleben und zu durchlaufen. Schärfe Dein Bewusstsein dafür, dass du trotz allem ein Teil des natürlichen Kreislaufes bist und sich der Mensch im Zusammenhang mit der Natur begreifen kann.   Kleine Übungen für Achtsamkeit und geschärfte Wahrnehmung sowie monatliche Naturimpulse ergänzen dieses Angebot.   Der Abend ist mit 90 min geplant – Kosten 25 €

Was macht der Jahresrhythmus mit uns? Nehmen wir ihn noch wahr? Spielt er in unserem Leben noch eine Rolle?   Ich möchte Dich einladen mit mir gemeinsam den Jahreskreis mit all seinen Facetten zu erleben und zu durchlaufen. Schärfe Dein Bewusstsein dafür, dass du trotz allem ein Teil des natürlichen Kreislaufes bist und sich der Mensch im Zusammenhang mit der Natur begreifen kann.   Kleine Übungen für Achtsamkeit und geschärfte Wahrnehmung sowie monatliche Naturimpulse ergänzen dieses Angebot.   Der Abend ist mit 90 min geplant – Kosten 25 €

Was macht der Jahresrhythmus mit uns? Nehmen wir ihn noch wahr? Spielt er in unserem Leben noch eine Rolle?   Ich möchte Dich einladen mit mir gemeinsam den Jahreskreis mit all seinen Facetten zu erleben und zu durchlaufen. Schärfe Dein Bewusstsein dafür, dass du trotz allem ein Teil des natürlichen Kreislaufes bist und sich der Mensch im Zusammenhang mit der Natur begreifen kann.   Kleine Übungen für Achtsamkeit und geschärfte Wahrnehmung sowie monatliche Naturimpulse ergänzen dieses Angebot.   Der Abend ist mit 90 min geplant – Kosten 25 €

Meine Fastenzeit

Ab und zu gibt's bei mir Phasen,
da zieh ich mich gern zurück;
ganz allmählich, still und leise
unbemerkbar Stück für Stück.

Fern halt ich mich dann von Sachen,
die mir meist nichts
Gutes tun;
denn auch meine starke Seele
braucht 'ne Paus', um auszuruh'n.

Weg von all den miesen Lügnern,
fort von Trug und; Heuchelei,
falschen Schwüren, Ehrenworten,
Lobeshymnen, Gaukelei.

Ich schütz' damit meine Seele
vor gespielter Freundlichkeit,
davor neu enttäuscht zu werden;
dann ist bei MIR Fastenzeit!

Halbzeit... So ungefähr jedenfalls.

Mal die Dinge mit anderen Augen betrachten, zur Ruhe kommen. Es mal ohne Neid, Ärger und Beleidigungen zu versuchen.

Einen Versuch ist es wert und es tut so gut!

Euch eine gute Woche!
♥️lich Susanne

 

Dies schließt sich in 0Sekunden