Allgemein

Weihnachten…

eines der gefühlt wichtigsten Familienfeste im Jahreskreis…
Gute Wünsche und Gedanken an Euch!
Vor allem auch an die, die sich in diesen Tagen allein gelassen und einsam fühlen.
Zu keinem anderen Fest ist der Wunsch nach Gemeinsamkeit und Harmonie so stark, wir möchten unsere Lieben um uns haben… Gleichzeitig kann wohl jeder Geschichten von einem Weihnachtsstreit erzählen, und die Selbstmord Rate steigt in diesen Tagen immens.
Was macht dieses Fest für uns so besonders… Hier bei uns leuchten hoffentlich die Augen der glücklich Beschenkten… Und wie heißt es so schön… Freude zieht in jedes Haus!
Der Geist von Weihnachten, der Gemeinschaft… In diesem Jahr gefühlt so wichtig wie nie.
Und die Realität ist irgendwie anders… Ein kleines Virus hält uns schon so lange in Schach!
Trotzdem riecht es nach Kerzen, guten Essen, Räuchermännchen, Tannennadeln… Weihnachten bedeutet uns allen etwas… Oder?
Und immer geht es um Licht und Gemeinschaft… Und um Hoffnung.
Und vermutlich ist das genau der Ursprung und Sinn des Festes.
Das Licht kommt zurück, die Tage werden länger, die Sonne kommt wieder… Und auch Jesus bringt das Licht Gottes mit seiner Geburt in die Welt, es heißt ja er sei das Licht der Welt!
Hoffnung, Wärme, Lebendigkeit…all das ist mit Licht und Sonne verknüpft…
Vieles hat erstaunliche Gemeinsamkeiten, wenn man es mit Toleranz, Weitblick und Wärme im Herzen betrachtet!
Vielleicht ist ja auch davon etwas im Geist der Weihnacht.
Und so besinnt man sich in diesen Tagen auch auf ganz alte Traditionen, es kommen Filme, die man sonst nicht gucken würde…
Und so haben auch die vielen Kerzen, das Licht, das Räuchern und Orakel, das Wünschen ihren Platz… Was wird uns das neue Jahr wohl bringen?
In diesen Tagen ist Platz für Träume und Wünsche! Und damit sind wir doch wieder bei den Rauhnächten….
Zur Ruhe kommen, altes überdenken und sich auf Neues vorbereiten…
In diesem Sinne, kommt zur Ruhe
Genießt die Zeit und wer hat die Gemeinschaft!
Bleibt gesund!
… und bis hoffentlich bald!
❤️lich Susanne

Eiche im Kloster Disibodenberg

Gib acht auf deine Gedanken, denn sie werden zu Worten.
Gib acht auf deine Worte, denn sie werden zu Taten.
Gib acht auf deine Taten, denn sie werden zu Gewohnheiten.

Gib acht auf deine Gewohnheiten, denn sie werden zu Charaktereigenschaften.
Gib acht auf deinen Charakter, denn er wird dein Schicksal.

Hildegard von Bingen

🌻 ☀ 🌿

Danke für einen inspirierenden gemeinsamen Tag auf den Spuren dieser großartigen Frau!

Starten wir gestärkt in die neue Woche!

♥lich Susanne

 

 

 

Dies schließt sich in 0Sekunden